Adobe Acrobat meldet: Es müssen zusätzliche Dateien installiert werden [...]

Beim Versuch ein PDF Formular zu erstellen, trat der folgende Fehler auf:

Es müssen zusätzliche Dateien installiert werden, damit aus dieser Datei eine PDF-Datei erstellt werden kann.
Sie müssen über Administratorrechte verfügen, um diese Dateien installieren zu können. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.

Vermutlich geschieht das auch beim Konvertieren zu normalen PDF-Dateien.
Administratorenrechte lösen nicht das Problem. Sie umgehen es viel mehr.

Fehlermeldung von Acrobat

Sollte man den Acrobat allerdings - wie vorgeschlagen - als Administrator starten, funktioniert das erstellen zwar, das Problem ist aber keineswegs gelöst.

Der Grund ist, dass das Problem nicht beim Acrobat liegt, sondern bei der Datei bzw. der Dateizuweisung um Benutzerprofil. Wenn man den Acrobat als Admin startet, existiert das Problem nicht, da die Dateizuweisung im Adminaccount höchstwahrscheinlich funktioniert.

Am offensichtlichsten ist das Problem, wenn die besagte Datei noch falsch zugewiesen ist. In dem Fall war es eine DOCX-Datei, die fälschlicherweise mit WordPad geöffnet wird.

Docx-Datei ist fälschlicherweise WordPad zugewiesen worden

Leider genügt ein reines Ändern auf Microsoft Word nicht aus, um das Problem zu lösen.

Öffne daher die Registry als Administrator und navigiere zu

  • HKEY_CLASSES_ROOT\.docx

Der Wert (Standard) enthielt bei mir docx_auto_file

docx_auto_file ist zugewiesen

Dies muss auf Word.Document.12 geändert werden (Ab Word 2007)

(Standard) auf Word.Document.12 ändern

Leave a comment

You are commenting as guest.